Besichtigung der Celebrity SOLSTICE

Geschrieben vor 11 Jahren live auf Hoher See.

Der ganze Reisebericht


21.10.2008

Hamburg

Die Celebrity Solstice, das groesste Kreuzfahrtschiff, das jemals in Deutschland gebaut wurde, bekommt ihren letzten Schliff in Hamburg. Am 21.10.08 war die Solstice im Dock 17 bei Blohm&Voss und wurde der Presse sowie den europaeischen Reiseveranstaltern sowie uns Agenturen vorgestellt. Hier zunaechst 3 Illustrationen: Solstice #1 Solstice #2 Solstice #3 Einige der ersten Fotos habe ich fuer sie beigefuegt, sie sind mit einem click auf die links zu oeffnen. Viel spass beim lesen und anschauen der Fotos vom 21.10.08. Die Solstice, das erste Schiff der neuen Kreuzfahrtschiff-Klasse von Celebrity Cruises, wird am 23. November 2008 in Fort Lauderdale, Florida, zu ihrer ersten Reisesaison aufbrechen. Bis Anfang April 2009 wird sie abwechselnd zwei 7-Naechte-Routen in der oestlichen Karibik anbieten. Am 15. April 2009 legt die Celebrity Solstice auf einer 15-Naechte-Transatlantikfahrt Richtung Europa ab. Auf den anschliessenden 10- und 11-Naechte-Kreuzfahrten im oestlichen Mittelmeer koennen Gaeste nicht nur eine faszinierende Route, sondern auch die neue Schiffsklasse mit all ihren Annehmlichkeiten entdecken. Im November faehrt die Celebrity Solstice dann erneut ueber den Ozean Richtung Florida, um in den Wintermonaten zu Karibikkreuzfahrten einzuladen. An Bord der Celebrity Solstice werden den Gaesten auf jeder Kreuzfahrt eine Reihe innovativer, einzigartiger Attraktionen geboten, darunter der 2.130 m2 grosse Lawn Club mit echtem Rasen und einer Glasblaeser-Werkstatt mit Live-Vorfuehrungen, die in Zusammenarbeit mit dem Corning Museum of Glass betrieben wird. Die Gaeste werden darueber hinaus neben kulinarischen Spitzenleistungen in exquisitem, neu gestaltetem Ambiente in den Genuss eines abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramms kommen. Die Kabinen und Suiten der Celebrity Solstice, die 2850 Gaesten Platz bieten, sind 15 Prozent groesser als die der anderen Schiffe von Celebrity Cruises, 90 Prozent sind Aussenkabinen und 85 Prozent verfuegen ueber eine Veranda. Schiffsdaten: Maximale Passagierzahl: 2850 Schiffscrew: 1255 Decks: 13 Tonnage: 122.000 BRZ Laenge: 315m Breite: 36,9m Tiefgang: 8,2m Maximale Geschwindigkeit: 24 Knoten Pool Deck Das Pooldeck ist mit zahlreichen Wasserfontaenen ausgestattet, die synchron zur Musik geschaltet werden koennen und somit immer wieder erstaunliche Effekte erzeugen. Auf der angrenzenden Buehne werden waehrend der Seetage neben Livemusik auch Themenpartys und Veranstaltungen geboten. Der Spa Pool Bereich mit seinen bequemen Liegen bietet Ruhe und Unabhaengigkeit auch bei nicht so gutem Wetter. Speisemoeglichkeiten insgesamt 10 Restaurants zur Auswahl (inkl. 4 Spezialitaetenrestaurants mit Reservierung) Kulinarischer Genuss war schon immer von zentraler Bedeutung fuer das Kreuzfahrterlebnis unserer Gaeste. Auf der Celebrity Solstice werden wir den aussergewoehnlichen Service, fuer den wir bekannt sind, in Restaurants bieten, deren Ambiente den perfekten Rahmen fuer unsere exquisite Gourmet-Kueche bildet, sagte Dan Hanrahan, President und CEO von Celebrity Cruises. Das groessere Platzangebot auf der Celebrity Solstice ermoeglicht es, unseren Gaesten eine noch groessere Auswahl an Speisen zu bieten, deren Rezepte von einigen der kreativsten Koeche der Welt stammen.î Grand Epernay Dining Room Glamouroeser, zweistoeckiges Hauptrestaurant mit z.B. glaesernem Wein-Turm mit bis zu 1800 Flaschen Wein Murano Mischung aus klassischer und moderner Kontinentalkueche Blu Clean cuisine;î exklusiv designed fuer AquaClass-Gaeste (je nach Auslastung auch fuer Suite-Gaeste zugaenglich) Silk Harvest Restaurant Exotische Asiakueche Tuscan Grille Italienischer Flair, serviert wird auch Steak, designt von Adam Tihany Oceanview CafÈ & Bar Geoeffnet zum Fruehstueck, Mittagessen und Dinner, Sitzmoeglichkeit drinnen und draussen Bistro on Five Erste Cr´perie an Bord von Celebrity Cruises; Tischservice beim Mittag- und Abendessen CafÈ al Bacio & Gelateria Traditionell italienische Eisspezialitaeten (gegen Bezahlung), Gebaecke und Kaffeespezialitaeten AquaSpa CafÈ Schneller, leichter Imbiss in behaglicher, luftiger Atmosphaere der Sonnenterrasse Mast Grill & Bar zwangloses Restaurant am Rand des Pools; herzhafte gegrillte Speisen Lawn Club Highlights: 2.130 m2 grosse Rasenflaeche (ein Drittel so gross wie ein Fussballfeld) Befindet sich auf dem The Lawn Clubî Deck auf Deck 15 Grassorte: Agrostis Stolonifera Hier befinden sich auch: das Patio on the Lawn, die Sunset Bar, die Hot Glass Show und der Lawn Club Shop; ausserdem kann man hier Boccia und Krocket spielen Hot Glass Show Highlights: Ein Glasblaesermeister vom Corning Museum of Glass praesentiert den Gaesten sein Handwerk. Eigenes Glasblaeserstudio auf Deck 15 im Lawn Club. Verschiedene Vorfuehrungen waehrend der gesamten Reise Hoehepunkte des Entertainment-Programms: Entertainment Venues Solstice Theatre and Celebrity Central Drei neue Shows, die von Poet Theatricals geschrieben wurden: Solsticeî Europaeischer Theaterzirkus rund um die Unterschiede von Tag und Nacht; u. a. mit Saengern, Komoedianten, einer atemberaubenden Akrobatikgruppe und Trapezkuenstlern Ghost Lightî Eine Zusammenfuehrung alter und neuer Lieblingsstuecke vom Broadway Pulseî Die Hauptfigur dieses Stuecks, der Rhythm Manî, zeigt mitreissenden Gesang und spektakulaere Bewegungen zu abwechslungsreicher Instrumentalmusik Die neue Lounge hoch oben auf der Celebrity Solstice ist ein Treffpunkt fuer alle diejenigen, die gerne tanzen. Das Ambiente der Sky Observation Lounge kann an das jeweilige Tanzthema angepasst werden. Angefangen beim lebhaften Rot fuer die Tangoabende bis hin zum Mitternachtsblau fuer Gesellschaftstaenze. Darueber hinaus finden hier tagsueber Tanzkurse statt, in denen sich unsere Gaeste auf die Tanzabende vorbereiten koennen. Stil- und modebewusste Gaeste, die ein Faible fuer das futuristische Design der 1960er und 1970er Jahre haben, werden sich im Quasar ganz besonders wohl fuehlen. Schalenfoermige Plastikstuehle, die von der Decke herabhaengen, tragen genauso zum speziellen Raumgefuehl bei wie die Beleuchtung und die vier grossen LED-Bildschirme mit ihren zur Musik passenden Lichteffekten. Ich moechte mich an dieser Stelle bei Royal Caribbean Frankfurt herzlich fuer die Teilnahme an dieser gelungenen Veranstaltung bedanken und bin begeistert von der Exklusivitaet und Schoenheit der Solstice. Happy Cruising Bernd Deeke

Happy Cruising wuenscht IDee-Cruises.de,

Irma & Bernd Deeke